Die US-Regierung hat einen Internet-Killswitch… und das geht niemanden was an

das Erwachen der Valkyrjar

FOIAVon Derrick Bronze

Am Montag weigerte sich der Supreme Court [US-Verfassungsgericht] eine Petition vom Electronic Privacy Information Center (EPIC) anzuhören, die das Department of Homeland Security (DHS) dazu zwingen würde Details eines geheimen “Killswitch“-Protokolls freizugeben, dass für die Abschaltung von Mobilnetz und Internet-Service während Notfällen vorgesehen ist.

EPIC hat seit 2011 um die Freigabe der Details des Programms gekämpft, welches als »Standard Operating Procedure (SOP) 303« bekannt ist. EPIC schreibt:

Am 9. März 2006 genehmigte das National Communications System (NCS) die SOP 303, jedoch wurde es nie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Dieses Geheimdokument kodifiziert einen “Abschaltungs- und Wiederanschalt-Prozess für den Einsatz bei kommerziellen und privaten Drahtlos-Netzwerken während eines nationalen Notstands“.

In einem Bericht von 2006/2007 deutete das National Security Telecommunications Advisory Committee (NSTAC) an, dass SOP 303 in Koordination des National Coordination Center (NCC) des NSTAC zum Einsatz kommt, während die Entscheidung über die Abschaltung der Netz-Dienste von Beratern…

Ursprünglichen Post anzeigen 448 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s